NEUE JUNGBULLE SANDRON

Der A2/A2-Bulle Sandron Sparrendaal (Prestige x Camion x Redgold) besitzt eine Outcross-Abstammung mit einer Vater- und Mutterlinie, die sich ausgezeichnet ergänzen. Auf der einen Seite versteht sein Vater Prestige eine erhebliche Milchmenge mit ansprechenden Rahmen und guten Eutern zu vereinen und auf der anderen Seite bestehen die Wahrzeichen von Sandrons Mutterlinie aus hohen Inhaltsstoffen, soliden Rahmen und guten Fundamenten. Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Prestige (Brasil x Brekem x Chanel), der Vater von Sandron, ist ein Bulle mit einer interessanten, außergewöhnlichen Abstammung. Den Töchtern von Prestige gelingt es, eine gute Leistung mit einem sehr guten Exterieur zu vereinen. Die gut und breit gebauten Prestiges verfügen über korrekte Fundamente und erstklassige Euter (hoch und fest aufgehängt). Außerdem haben sie eine überdurchschnittlich gute Melkbarkeit und eine niedrige Zellzahl vorzuweisen.
 
Die Kühe aus Sandrons Mutterlinie, die Daatjes, besitzen ein gutes Exterieur (5 Generationen VG) und dabei stechen die Fundamente jedes Mal sehr positiv hervor. Die jüngsten vier Generationen in der Abstammung von Sandron erhielten alle mindestens 86 Punkte für ihre Fundamente und auch bei den jungen verwandten Tieren ist das Fundament stets ein besonders starkes Merkmal. Zwei Halbschwestern von Daatje 2670, der Mutter von Sandron, haben 87 bzw. 88 Punkte für ihr Fundament (und 85 bzw. 87 Punkte für ihre Allgemeine Erscheinung) vorzuweisen. Die einzige bisher in Milch stehende Tochter von Daatje 2670 (und damit eine Halbschwester zu Sandron), Daatje 3160 (VG-87), legt ein vergleichbares Bild an den Tag. Diese Brasil-Tochter ist die sechste VG eingestufte Generation und verfügt ebenfalls über ein gutes Fundament (88 Punkte). Außerdem passt auch ihre Leistung zum “Daatje”-Bild: eine beträchtliche Milchmenge mit sehr hohen Inhaltsstoffen.
Zur Übersicht