ROBIN RED COGENT BULLE DES MONATS

Jeden Monat achten wir auf einen Cogent Bullen. Diesen Monat ist es Koepon OH Robin Red. 
Der in den Niederlanden geborene und bei Cogent aufgestellte Koepon OH Robin Red (Rubels x Salvatore x Rubicon) bringt den Rotbuntherden die erforderliche Blutauffrischung. Außerdem stammt er aus einer der begehrtesten Kuhfamilien dieser Zeit und er hat eine absolute Alleskönnerin zur Mutter. Seine Erwartungswerte sind dementsprechend sowohl für die Leistung wie auch das Exterieur (mit u. a. von der Seitenansicht aus etwas stärker gewinkelten Beinen und etwas längeren Strichen) hoch. 
07046-Koepon Robin Red-web.jpg

 

Eine der Quellen mit etwas abweichenden Blutlinien ist sein Vater Rubels. Dieser rotbunte Sohn des Rotfaktor-Bullen Endco Argo wurde weltweit als Bullenvater eingesetzt. Die Sekundärmerkmale befinden sich auf einem guten Niveau und auch die Leistungskraft sowie das Exterieur (mit u. a. etwas stärker gewinkelten Beinen und längeren Strichen) können sich unbedingt sehen lassen.
 
Robins Mutterlinie findet ihren Ursprung in den USA mit der legendären Prudence (EX-95) als prominentestes Familienmitglied. Prudence ist über eine mit 90 Punkten eingestufte Rudolph-Tochter und eine mit 88 Punkten eingestufte Durham-Tochter die Urgroßmutter der niederländischen Kuh Mascol Pam (VG-87). Auf Pam stoßen wir in der fünften Generation von Robins Stammbaum. Die beiden Kühe dieser Linie, die aller Voraussicht nach den prägendsten Einfluss auf den Bestand ausüben werden, sind Robins Mutter Red Range (VG-86) und seine Großmutter Rose (VG-89). Beide Kühe verfügen über bereits mehr als 50 Nachkommen. Unter ihnen befinden sich viele ausgezeichnet abschneidende Töchter und Söhne, zu denen auch Robin gehört.

 

Zur Übersicht